Samstag, 7. Juni 2014

Ich bin plötzlich Fee!

Auf Wunsch habe ich jetzt erneut (und mit Freunde) Plötzlich Fee gelesen und präsentiere euch nun: meine Review!

Plötzlich Fee - Sommernacht  von Julie Kagawa


Darum geht´s:
Als Meghans Bruder auf einmal verschwunden ist und sie auch dauernd komische Gestalten sieht, steht für Meghan Chase fest:
Etwas stimmt ganz und gar nicht!
Ihr Bruder wurde von Elfen entführt und wird von ihnen gefangen gehalten, doch alleine wird sie nicht durch das Nimmernie finden.
Also geht sie einen Pakt mit dem frostig-gutaussehenden Prinzen Ash ein..


Meine Meinung:
Ich verspüre immer und immer wieder, wenn ich dieses Buch (und die restlichen Bücher) lese, die große große Liebe zu Pucks Humor und Grimalkins Schnippigkeit/Sarkasmus/Grimalkin generell :)
Was diese Buch wahrscheinlich einfach zu bezaubernd und faszinierend macht, ist der wunderbare Schreibstil von Julie Kagawa! Sie schreibt mit einer Leichtigkeit und findet immer die passenden Worte, dass man gar nicht glauben kann, dass sie sich das alles ausgedacht hat und es nicht wirklich so passiert ist! (Oder vielleicht etwa doch?!)
Ich liebe ja generell in Büchern immer die Bad Boys, aber Ash wäre in einem (imaginären) Ranking seeehr weit oben!
Durch den tollen Schreibstil wird einem beim Lesen auch nicht langweilig, es gibt immer irgendeine spannede Wendung (das lässt auch bezüglich der folgenden Bücher nicht nach!) und man hat einfach so ein unvorstellbares Kopfkino, das besser ist als jeder Blockbuster!
Ich kann die reihe auch für Leute empfehlen, die vielleicht nicht unbedingt gerne Geschichten mit und über Feen lesen, weil sie hier zwar natürlich wichtig sind, aber sich auch nicht in den Vordergrund drängen.
Ebenso hat mich auch der Aspekt mit den Eisernen Fee angesprochen, da er ja so ziemlich unsere heutige Zeit widerspiegelt. Aber wir, als Leseratten, können dem doch mit geballter Lesekraft entgegentreten ;)
Und zu guter Letzt und nicht  zu vergessen:
Mir gefällt die Liebesgeschichte einfach unglaublich gut, da sie so herzzerreißend und aufopfernd ist, vor allem da sie ja auch eigentlich nicht existieren darf... *hach....

Mein Fazit: 10 von 10 Punkten
Preis: 16,99€ (HC)/ 13,99€ (e)

Und immer schön weiterlesen!!
Eure traumfechterin

Kommentare:

  1. Hey!
    Ich habe gerade deinen schönen Blog entdeckt und bin Leserin per gfc geworden:)
    Vlt. Willst Du ja auch mal bei mir vorbeischauen?:)
    LG Lena
    www.lenasbuecherwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lena!
    Ich freue mich immer über neue Leser und auch über so liebe Kommentare!
    Lg traumfechterin
    P.S.: Hab bei dir vorbeigeschaut, schöner Blog :)

    AntwortenLöschen