Donnerstag, 11. Dezember 2014

Wirst du der nächste Passagier 23 sein?

Passagier 23  von Sebastian Fitzek


Darum geht´s:
Jedes Jahr verschwinden 20 Passagiere von Kreuzfahrtschiffen und tauchen nicht mehr auf.
Bis jetzt...

Martin Schwarz, ist Polizeipsychologe und nur noch ein seelisches Wrack, seit seine Frau und Sohn von dem Kreuzfahrtschiff Sultan of the Seas spurlos verschwanden.

Als in dann auch noch eine Thrillerautorin ihn bezüglich neuer Informationen zu seiner Familie anruft und er erfährt, dass ein verschwundenes Kind wieder aufgetaucht ist, mit dem Teddy seines Sohnes im Arm, bleibt ihm keine Wahl mehr, als dem Ganzen nachzugehen.. 


Meine Meinung:
Allgemein
Ein neues Meisterwerk der Psychothrillerkunst - Verbrechen vom Feinsten
Ich liebe Fitzeks Schreibstil und sein grandioses Gefühl für die krassesten und verstörensten Verbrechen, wo man sich nur fragt: Wie kommt der Mann auf solch kranke Ideen?
Story
Sehr gut gefällt mir, dass das Setting so ungewöhlich ist. Ein Kreuzfahrtschiff - hat man auch nicht oft als Schauplatz von Angst und Verbrechen, auch wenn ich im Laufe des Buches festgestellt habe, dass es echt genial ist, wenn man planen sollte, jemanden heimlich und unauffällig verschwinden zu lassen.
Das Ende war auch sehr überraschend, aber verstörend, wie es nun mal der Stil von Fitzek ist.
Schön finde ich es auch immer, wenn man alte Bekannte trifft oder Ähnlichkeiten zu früheren Werken findet. Natürlich werde ich hier nichts dazu verraten, dann wärs ja nicht mehr lustig..
Charaktere
Auch hier wieder ein Protagonist, der mit seiner Vergangenheit zu kämpfen hat und fast zu scheitern droht. 
Dennoch sehr interessant und vielschichtig gestaltet, so dass keineswegs Eintönigkeit auftaucht und man immer wieder neue Seiten kennen lernen kann.
Cover
Interessant und spiegelt gut die Essenz des Buches wieder. 

Fazit: 10 von 10 

Preis: HC 19,99€ / kindle 14,99€ / Hörbuch 11,99€

Und immer schön weitermitfiebern!!
Eure traumfechterin

Kommentare:

  1. Huhu ♥ ich habe dich zum Liebster Award getaggt, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen :) deine Jessie von http://jessiesbuecherkiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Oh. Da komme ich anscheinend etwas spät, aber auch ich habe dich zum Liebster Award getaggt :D
    Etwas peinlich. Ich hoffe trotzdem, dass du mitmachst :)
    http://lifeofbookaholik.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Carla! :-)

    Von Fitzek habe ich bereits "Splitter" und "Der Augensammler" gelesen und fand beides nicht schlecht, "Der Augenjäger" liegt noch auf meinem SuB und wartet geduldig darauf, von mir gelesen zu werden. ;-) Sehr gerne würde ich dann auch einmal "Passagier 23" lesen. Die Buchbeschreibung klingt nämlich echt spannend und deine Rezension macht mich auch sehr neugierig. Und zur Thematik: Über Suizid bzw. Verschwinden auf einem Kreuzfahrtschiff liest man ja schließlich auch nicht alle Tage, deshalb reizt mich das Buch schon sehr!
    Danke für deine tolle Rezension! :-)

    Alles Liebe ♥,
    Janine aus http://janine2610.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janine!
      Vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar :)
      Der Augensammler und Augenjäger haben mir beide auch sehr gut gefallen, Splitter war ganz gut, aber nicht mein Liebling..
      Freut mich, dass dir meine Rezension gefallen hat!
      Ich bin ja eh Fan von Fitzek, aber das ist wirklich ein ungewöhnliches Setting und hat mich richtig gereizt und mich auch definitiv nicht enttäuscht ;)

      Lg deine Carla

      Löschen